Unsere Mitglieder - Initiative Reinickendorf e.V.

Aktivitäten 2014

12. Februar 2014: "Technik begreifen" – Kinder werden im naturwissenschaftlich-technischen Bereich gefördert

Am 12. Februar 2014 startete in der Mark-Twain-Grundschule das Leuchtturmprojekt "Technik begreifen". Ziel ist es, das naturwissenschaftlich-technische Verständnis der Kinder zu fördern. Die Kinder können mit Materialien, die ihnen auch im Alltag ständig begegnen, experimentieren und Gegenstände bauen. Sie begreifen Funktionen und Wirkungsweisen und erlangen dadurch größeres Geschick im Umgang mit Technik.

Die Mark-Twain-Grundschule sieht dem zusätzlichen Bildungsangebot für ihre Kinder aus teils bildungsfernen Familien gespannt entgegen. Entwickelt wurde das Projekt vom TÜV Hessen, die Initiative Reinickendorf und der Rotary Club Berlin-Kurfürstendamm ermöglichen die Durchführung.

Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt dankte den Förderern und erklärte: "Die MINT-Förderung, das heißt eine verstärkte Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik, wird allenthalben gefordert. Reinickendorf macht hierzu in der Mark-Twain-Grundschule einen wichtigen Schritt über den regulären Stundenplan hinaus!

Zugleich lud sie interessierte Unternehmen ein, mit einer – überschaubaren – finanziellen Unterstützung weiteren Schulen die Teilnahme an "Technik begreifen" zu ermöglichen – nicht zuletzt für den Nachwuchs für das eigene Unternehmen.

Weitere Informationen gibt es im Rathaus unter 90294 2290.

>> zurück zur Übersicht